Alphatography

Hallo liebe Leser,

ich habe vor kurzem über Facebook eine andere Bloggerin kennengelernt und zusammen haben wir uns Gedanken über ein neues Foto-Projekt für unsere Blogs gemacht.

 

image 2

 

Wir sind dann schließlich auf die Idee gekommen ein Projekt nach dem Prinzip „Fotografieren nach ABC“ zu starten: „Alphatography“ war geboren. Also haben wir uns zu jedem Buchstaben ein Thema ausgedacht und diese dann gemeinsam besprochen um uns auf ein Thema pro Buchstaben zu einigen. So ist dann eine Liste mit 26 Themen entstanden:

  1. Analog
  2. Bunt
  3. Computer
  4. DIY
  5. Espresso
  6. Feuer
  7. Goldene Stunde
  8. Himmel
  9. Instrument
  10. Jacke
  11. Kleidung
  12. Liebe
  13. Mittag
  14. Nass
  15. Oberfläche
  16. Perspektive
  17. Quer
  18. Rasen
  19. Sand
  20. Tier
  21. Unterschied
  22. Verkehr
  23. Wiederholen
  24. X (freie Themenwahl)
  25. Y (freie Themenwahl)
  26. Zeitung

Nachdem wir beide mit dem Ergebnis zufrieden waren, haben wir uns mit dem Regelwerk für unser Projekt auseinandergesetzt. Dabei sind 4 Regeln entstanden:

  • Felix (Shoot It): A-M -> Schwarz/Weiß
    N-Z -> Farbe
  • Janine (Katzenauge): A-M -> Farbe
    N-Z -> Schwarz/Weiß
  • Bilde werden in 5er Gruppen veröffentlicht
  • Bildideen werden dem Gegner nicht vor der Veröffentlichung mitgeteilt

 

Somit hatten wir das gesamte Projekt fast fertig durchgeplant, das einzige, was noch fehlte waren die Zeiten. Janine und ich haben uns aber beide recht schnell darauf geeinigt, dass wir die Zeiten relativ flexibel halten wollen, uns aber als Maßstab vier Wochen setzen.

Damit war die Planung des Projektes durch. Wir wollen dieses Projekt aber nicht alleine durchführen, und genau darum wollen wir dieses Projekt mit dir teilen:

Du hast einen eigenen Blog oder Instagram Account und liebst es Fotos zu machen? Dann mach doch mit bei „Alphatography“. Es ist total einfach:

Alphatography

Wie im Bild erklärt, kannst du dieses Projekt Alleine oder zu Zweit, mit einem Freund machen. Außerdem könnt ihr selbst entscheiden wie ihr die Fotos aufnehmt, ihr könnt es in Schwarz/Weiß und Bunt machen, bearbeitet oder unbearbeitet oder wie auch immer ihr wollt. Ihr habt bei jedem Thema die freie Wahl des Motivs und der Art der Aufnahme. Falls ihr das Projekt mit einer anderen Person zusammen macht könnt ihr euch auch, so wie Janine und ich, absprechen, dass eine Person eine Hälfte S/W macht und der/die andere diese Hälfte Bunt. So habt ihr dann eine schöne Abwechslung und könnt die Bilder auf eine Interessante Art und Weise vergleichen.

Wie ihr seht, habt ihr sehr viele Freiheiten. Es gibt aber ein paar Regeln, welche eingehalten werden sollten:

 

  • Wir finden, dass die Bilder immer in 5er Gruppen gepostet werden sollten um diese besser vergleichen zu können. Außerdem sind 5 Bilder recht gut in ca. 4 Wochen zu schaffen. Ein weiterer Vorteil dieser Einheitlichen Stückzahl ist, dass es besser Möglich ist die Posts auch untereinander zu vergleichen, das heißt nicht nur mit dem Beitrag des Projektpartners, sondern vielleicht auch mit dem einer anderen, fremden Person die am Projekt teilgenommen hat.
  • Ihr solltet vor Beginn des Projektes einen Beitrag schreiben, indem ihr das Projekt, wie ihr es durchführt erklärt. Des Weiteren solltet ihr in diesem Post den Banner von Alphatography und das Plakat zu den Regeln einbinden. (Downloads der Bilder sind unten verlinkt)
  • Bei „X“ & „Y“ gibt es eine Sonderregel: Jeder Teilnehmer darf sich bei diesen Buchstaben ein Thema ausdenken. Fotografiert man z.B. total gerne Häuser kann man sich bei einem dieser beiden Buchstaben das Thema „Haus“ ausdenken und dazu ein Foto schießen.
  • Außerdem wäre es sehr nett wenn ihr Janine (daskatzenauge.blogspot.com) und mich (shoot-it.de) in euren Beiträgen verlinken würdet  😉

Das war es dann auch schon mit der Einführung zu Alphatography. Ich hoffe wir konnten euch für dieses Projekt begeistern und ihr nehmt auch daran teil. Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr mich gerne per E-Mail an pic@shoot-it.de kontaktieren.

Falls ihr teilnehmt, seid doch so lieb und schreibt einen Kommentar unter diesen Beitrag damit andere Leute schnell auf eure Seite finden um sich eure Fotos anzuschauen.

In diesem Sinne Viel Spaß beim Fotografieren!

Felix

Zu den Beiträgen:

Alphatography #1
Zu Alphatography #1
Banner
Zu Janines Alphatography #1

 

 

 

 

 

 

 

 

Alphatography #2 logo
Zu Alphatography #2
Banner
Zu Janines Alphatography #2

 

 

Alphatography #3 logo
Zu Alphatography #3
Banner
Zu Janines Alphatography #3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Downloadlinks:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.