Die besten Fotografie Apps

Die besten Fotografie Apps
4.5 (90%) | 2 votes

Hey Leute,

heute soll es mal um eine gute App gehen, mit der du deine Fotos direkt am Handy, für z.B. Instagram, Facebook und Co, bearbeiten kannst. Außerdem stelle ich dir noch zwei andere Apps vor die dir helfen deine Shootings, oder allgemeiner deine Fotos zu planen.

Ich werde euch heute insgesamt 3 Apps vorstellen, also lasst uns beginnen:

„Snapseed“ von Google

snapseed
Quelle: https://play.google.com/store/…

Snapseed ist eine Bildbearbeitungsapp von Google. Man hat mit ihr sehr viele Möglichkeiten sein Bild genau zu bearbeiten. Des Weiteren hat man die Wahl zwischen verschiedenen Filtern, welche sich zwischendurch echt seht gut auf Bildern machen können.

Das aber wohl allerbeste an Snapseed ist aber, dass es Raw-Dateien unterstützt. Somit kann man mit ihr auch wirklich hochwertige Bilder, Qualitätsverlustfrei bzw. fast Qualitätsverlustfrei bearbeiten. Das ist echt super.

screenshot_20160717-200808.png

Mit verschiedenen Tools wie „Feinabstimmung“, „Details“ oder „Transformieren“ kann man das Bild bearbeiten, fast wie in Lightroom von Adobe.  Ich werde jetzt im Beitrag nicht auf jeden Punkt einzeln eingehen. Nur auf zwei; die für mich am wichtigsten sind.

Davor möchte ich aber kurz erklären wie man Snapseed ans ich zu bedienen hat. Also:

Als erstes wählt man immer eine Kategorie aus, z.B. Feinabstimmung. Unter diesem Punkt findet ihr nun verschiedene Bearbeitungsoptionen welche ihr durch hoch und runterwischen auswählen könnt. Einfach den Finger auf das Display drücken und hoch oder runter ziehen. Wenn man dann z.B. den Reiter Helligkeit ausgewählt hat kann man die Helligkeit ganz einfach mit wischen von links nach rechts oder andersrum bearbeiten und das Bild entweder heller oder dunkler machen. 🙂

 

Feinabstimmung

screenshot_20160722-123409.png

Unter dem Punkt Feinabstimmung versteht Snapseed alles, was man braucht um das Foto erstmal an seine Vorstellungen anzupassen. Es geht von dem Punkt Helligkeit über Sättigung bis hin zu Lichter und Schatten. Seht einfach selbst(links).

Mit diesen Optionen könnt ihr euer Bild meistens schon genug anpassen um es z.B. auf Instagram zu veröffentlichen. Wenn man davon ausgeht, dass ihr mit dem Bild an sich recht gut zufrieden seid und es vielleicht nur etwas heller haben wollt oder die Sättigung etwas hoch. 🙂

Transformieren und Drehen

Diese beiden Tools kann man super verwenden wenn man selber das Bild etwas schräg aufgenommen hat und es im nachhinein wieder grade machen möchte. Oder wenn man die vertikale oder horizontale Achse bearbeiten möchte. Dies ist meistens nur der Fall wenn man etwas fotografiert hat und es ein bisschen wie ein Trapez aussieht, diesen Effekt kann man mit Transformieren recht gut beseitigen. Ansonsten ist Drehen meistens ausreichend.

Das beste an der Sache ist aber, dass Snapseed die Bilder nicht einfach dreht und dann an den Ecken immer etwas Bild fehlt, sondern rechnet Snapseed dann automatisch aus, wie es die Lücken füllen muss und dass klappt in 90% der Fälle echt gut und zuverlässig!

Fazit

Insgesamt ist Snapseed finde ich wirklich die beste Bildbearbeitungs App im Play Store die es im Moment gibt. Sie ist schnell, zuverlässig, einfach zu bedienen und sieht dazu auch noch gut aus. Probiert es doch am besten einfach mal selber aus:

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.niksoftware.snapseed

App Store: https://itunes.apple.com/de/app/snapseed/id439438619?mt=8

„Sun Surveyor“ von Adam Ratana

51tSVix+SVL
Quelle: https://play.google.com/store/…

Diese App ist perfekte zum planen von Landschaftsfotos oder Portraitshootings mit Available Light (Sonnenlicht). Sun Surveyor zeigt die nämlich an, wann die Sonne, der Mond und in der Pro Version die Milchstraße sich wo befinden und damit lässt sich jedes Bild in freier Natur einfach super planen.

Wie schon angedeutet, gibt es zwei Versionen dieser App, einmal die Lite Version mit screenshot_20160722-131152.pngabgespecketen Features und einem die Pro Version mit allen Features. Ich persöhnlich habe mir vor ca. 7 Monaten die Pro Version gekauft und bin mit ihr super zufrieden. Sie kostet zwar 8,99€ aber ich finde, dass sie das Wer ist, da mann wirklich alle astronomischen Daten zu Sonne, Mond und Milchstraße bekommt und das immer und überall. Außerdem kann man sich mit einem 3D Kompass immer genau anzeigen lassen, wo sich die Sonne jetzt grade befindet und wo der Mond und wo die Milchstraße, ihr versteht was ich meine oder?:D Bei der Pro Version kann man sich diesen Kompas auch über das Bilder der Smartphone Kamera legen lassen und so soagr in der Realität sehen wo sich alles befindet.

screenshot_20160722-131136.pngEin weiteres cooles Feature ist, dass man sich mit der App ausrechnen lassen kann, wann ich bei welcher Sonneneinstrahlung einen wie langen Schatten werfe. Auch super für die Fotografie.

Des Weiteren zeigt einem die App alle Zeiten für besondere Ereignisse an. Wie z.B. die blaue oder goldene Stunde und wann der Mond wie weit ausgefüllt ist, wann die Milchstarße sichtbar ist wann der Sonnenuntergang ist und und und. Also es ist wirklich alles dabei und ich denke jeder Fotograf oder Hobbyfotograf der gerne an der Natur Fotos macht, wird diese App lieben.

Fazit

Auch wie bei Snapseed fällt dieses Fazit sehr Positiv aus. Man hat wirklich alle Informationen die man auch nur im entferntesten irgendwann mal brauchen könnte immer in der Tasche. Man kan Shootings planen. Du hast ein Shooting in einem Jahr um 14:30 und willst wissen wo die Sonne stehen wird? Kein Problem. Du willst wissen wann die Goldenen Stunde nächsten Monat in deinem Urlaub auf Mallorca sein wird? Kein Problem. Wie ihr schon merkt schwärme ich wirklich von dieser App, also: Probiert die Lite Version erst einmal aus und wenn sie euch gefällt und ihr gerne noch mehr Infos und Funktionen hättet probiert die Pro Version.

Lite:

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ratana.sunsurveyorlite

App Store: https://itunes.apple.com/de/app/sun-surveyor-lite-sun-sunrise/id552754407?mt=8

Pro:

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ratana.sunsurveyor

App Store: https://itunes.apple.com/de/app/sun-surveyor-sun-moon-visualization/id525176875?mt=8

„Exsate Golden Hour“ von Exsate Software

icon128
Quelle: https://play.google.com/store/apps/…

Bei Exsate Golden Hour handelelt es sich um eine App welche man leicht mit Sun Surveyor vergleichen kann. Sie zeigt dir an wann was für ein Ereignis statt finden wird. So z.B. die Goldene Stunde oder die Blaue Stunde. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: „Wozu dann die App wenn ich schon Sun Surveyor habe?“. Ganz einfach: Sie bietet hinsichtlich solchen Ergeignissen noch ein paar mehr Funktionen.

So zeigt sie nicht die goldene und blaue Stunde an, sondern auch noch wenn die Nacht sehr klar sein wird und man gut Sterne, Mond und vielleicht Milchstraße fotografieren kann oder wann es neblig sein wird oder auch wann es sehr windstill ist und ihr gut mit einer Drohne fliegen könnt. Es gibt noch viele weitere Ereignisse welche diese App euch anzeigen kann, probiert es am besten einfach selbst aus. 🙂

Fazit

Exsate Golden Hour kann zusammen mit einer App wie Sun Surveyor super im Fotografie Alltag helfen und man weiß immer wann man wo, wovon super Fotos schießen kann. Probiert es wirklich selbst aus es funktioniert blendend:)

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=exsate.goldenhour

App Store: Leider nicht auf IOS verfügbar :/

 

Kennt ihr diese Apps schon? Wenn ja, teilt uns doch gerne eure Erfahrungen mit 🙂 Kennt ihr noch andere gute Apps? Schreibt alles in die Kommentare:)

Liebe Grüße

Felix:)

Talsperre Möhnesee
How To: Wassertropfen fotografieren
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.