Gänse am Feldmarksee

Gänse am Feldmarksee
4 (80%) | 1 vote

Hey Leute,

heute, in diesem Beitrag, könnt ihr ein paar Bilder vom schönen Feldmarksee sehen. Ich habe zusammen mit meiner Freundin am 04.05.2016 um ca. 19:00 Uhr einen Spaziergang um diesen See gemacht in der Hoffnung ein paar schöne Bilder aufnehmen zu können. Wir haben also damit begonnen um ihn zu laufen und haben dabei sehr schöne Dinge gesehen. Was ich damit meine könnt ihr gleich, weiter unten im Beitrag sehen! 🙂 Viel Spaß.:)

 

feldmarksee
Zum vergrößern anklicken
Parameter Einstellung
Kamera/Objektiv EOS 700D*Canon 18-55mm*
Brennweite 18mm
Blende f/3,5
Belichtungszeit 1/1000 Sek
ISO 100
Blitz Nein

Das ist der Feldmarksee um ca. 19:20 Uhr am 4. Mai. Man sieht auf dieser Landschaftsaufnahme viel des wunderschönen Sees, welcher erst letztes Jahr komplett gereinigt wurde. Ich habe dieses Bild frei Hand geschossen, da ich erstens mein Stativ nicht mit hatte und zweitens ich bei einer Verschlusszeit von 1/1000 Sekunden keines brauche. Alle Bilder die ihr hier, in diesem Beitag, sehen werdet sind mit 18 MP und im RAW Format aufgenommen worden, damit ich beim Nachbearbeiten viele Bildinformationen habe. Soll ich mal einen Beitrag  zu RAW bzw. JPG scheiben? Schreibt es in die Kommentare:)

 

enten familie
Zum vergrößern anklicken
Parameter Einstellung
Kamera/Objektiv EOS 700D*Canon 18-55mm*
Brennweite 55mm
Blende f/5,6
Belichtungszeit 1/250 Sek
ISO 100
Blitz Nein

Ein paar Meter weiter konnte ich dann dieses wunderschöne Bild machen. Es zeigt eine Gansfamilie mit Nachwuchs. Die kleinen Gänse sehen einfach so verdammt süß aus*-*. Ich musste als ich dieses Bild aufgenommen habe sehr vorsichtig sein, da der Gänsepapa (links) sehr gut auf seine Kleinen aufgepasst hat(Meine Freundin hat dabei vorbildlich auf mich aufgepasst:D). Ich wurde öfter angefaucht :D. Was ich vorher noch nicht wusste ist, dass Gänse auch, wie Flamingos, nur auf einem Bein stehen. Das fand ich sehr interessant.

 

gans
Zum vergrößern anklicken
Parameter Einstellung
Kamera/Objektiv EOS 700D*Canon 18-55mm*
Brennweite 55mm
Blende f/5,6
Belichtungszeit 1/100 Sek
ISO 100
Blitz Nein

Auf diesem Bild seht ihr eine Gans welche neben zwei Gänsefamilien ganz alleine rum gelaufen ist. Sie hat ein bisschen Gras gefressen und ist sonst nur umher gewatschelt. Sie gibt ein sehr schönes Motiv auf diesem Bild und war im Vergleich zu den anderen Gänsen eher friedlich. Wahrscheinlich weil sie keine Jungen hatte. Darum bin ich dann auch etwas näher an sie heran gegangen, was sie wohl auch nicht so sehr mochte, sodass sie uns dann kurz hinter her gerannt ist :D. Nach diesen Bilder sind wir noch etwas weiter gegangen und haben schon ein Bild für den vierten Teil von Alphatography geschossen, freut euch drauf:)

 

Insgesamt finde ich war dieser abendliche Ausflug sehr schön und ich konnte, wie ich finde, sehr schöne Bilder aufnehmen. Die Bilder passen auch sehr gut in die Jahreszeit Frühling, da sie eine kleine, junge Familie mit süßen Babys zeigen, daher hat es mir besonders das Bild mit den kleinen Baby Gänsen angetan:). Ich habe auch noch ein paar Bilder von einer Gansfamilie die grade im Wasser schwimmt. Die zeige ich vielleicht ein anderes Mal.

Schreibt mir doch mal in die Kommentare was ihr so von den Bildern haltet und welches ihr am schönsten findet! Ich freue mich schon auf eure Kommentare.:)

 

Vielen Dank

Felix:)


Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links, durch welche ich eine kleine Provision erhalte, falls es zum Kauf kommt. Der Preis erhöht sich für euch nicht! Danke für eure nette Unterstützung!:)

Morgen kein Beitrag von mir
Alphatography #3
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.