Nachtfotografie mit der neuen Kamera

Nachtfotografie mit der neuen Kamera
3.3 (66.67%) | 3 votes

Hallo Leute,

da ich ja zu Weihnachten die Canon EOS 700D bekommen habe wollte ich heute mal ein paar Fotos mit ihr machen. Deshalb fuhren meine Freundin und ich heute Abend los und machten einige Fotos mit Langzeitbelichtungen.

Wir sind an einen abgelegenen Ort gefahren, an dem es relativ dunkel war und man die schönen Lichter der Nacht sehen konnte.

Dieses Bild haben wir als erstes aufgenommen. Ich habe die Einstellungen wie Blende und ISO eingestellt meine Freundin die Belichtung über meinen neuen Timer (Selbstauslöser).

Einstellungen
Parameter Einstellung
Brennweite 18 mm
Blende f/3,5
Belichtungszeit 30 Sek
ISO 100

Danach machten wir Bilder in die andere Richtung. Bei einem bestimmte wieder meine Freundin die Belichtung:

IMG_0726

Einstellungen
Parameter Einstellung
Brennweite 18 mm
Blende f/6,3
Belichtungszeit 30 Sek
ISO 200

Bei dem anderem ich:

IMG_0730

Einstellungen
Parameter Einstellung
Brennweite 18 mm
Blende f/3,5
Belichtungszeit 30 Sek
ISO 100

Als aller letztes wollte ich noch einmal was ausprobieren. Dieses Foto habe ich ganz alleine geschossen. Die Lampe, welche die Zweige beleuchtet, ist jedoch von meiner Freundin.

IMG_0738

Einstellungen
Parameter Einstellung
Brennweite 18 mm
Blende f/3,5
Belichtungszeit 20 Sek
ISO 100

Alles in allem finde ich, dass wir sehr schöne Bilder gemacht haben. Bald folgt noch ein Beitrag über Bilder, welche ich am Luisenturm in Borgholzhausen gemacht habe. Über Kritik freue ich mich immer, dieses Mal aber besonders zu dem letzten Bild, da es mir persönlich am besten gefällt.

Euer Felix

Skógafoss in Island
Felix Weihnachtsgeschenke
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.