Wasser-Splash

Wasser-Splash
4.7 (93.33%) | 6 votes

Hallo,

heute von mir ein Bild, welches ich in meinem kleinen „Heim-Fotostudio“ erstellt habe. Sieht auf den ersten Blick total aufwendig aus, der Trick dahinter ist aber recht simpel!

Splash     

Zu dem Foto:

Aufgenommen wurde das Foto vor einem schwarzen Hintergrund, mit einem Blitz, der mithilfe von zwei weißen Platten seitlich in das Glas hineinleuchtet. Natürlich wurden die Gläser nicht zusammen fotografiert, wie in dem fertigen Bild, sondern jeweils einzeln in senkrechter Stellung. Der Wasser-„Splash“ wurde dabei mit einem herunterfallenden Eiswürfel erzeugt. Das wichtigste hierbei ist natürlich, dass der Blitz genau im richtigen Moment auslöst, um die Bewegung „einzufrieren“. Am Ende habe ich dann die Gläser nur noch in Photoshop gedreht und in den Ecken des Bildes platziert.

Einstellungen
Parameter Einstellung
Brennweite 50mm
Blende f/8
Belichtungszeit 1/160 Sek
ISO 100

Ich hoffe, euch gefällt das Bild und über Feedback würde ich mich sehr freuen 😉

Julian

GoPro ist wieder da!
Schöner Strand in Barcelona
Teilen:

4 Kommentare zu “Wasser-Splash

  1. Ich habe mir gerade mal durchgelesen, wie dieser Effekt zustande kam 🙂 Interessant, ich wäre davon ausgegangen, dass beide Bilder zusammen fotografiert wurden! Aber dank Bildbearbeitung ist ja vieles möglich!

    Schön geworden!
    Liebe Grüße
    Jana

  2. Hey,
    das Bild sieht echt cool aus 🙂 Man denkt erst, dass das richtig kompliziert ist, das so hinzubekommen, aber der Trick ist wirklich einfach. Ich finde den schwarzen Hintergrund sehr schön, sodass die Wasserspritzer sehr gut zur Geltung kommen 🙂

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.